Wichtige Informationen zur Sommersaison

Liebe Tennisfreunde,

 

an dieser Tatsache können wir leider nicht rütteln: Per Erlass der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt worden, auch in unserem Verein ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb! Dementsprechend ist die Hauptversammlung noch nicht neu terminiert.

 

Was bedeutet das für unsere nächsten geplanten Schritte?

  • Der 2. Platzpflegetermin am 28.03.2020 findet nicht statt. Einen Ausweichtermin gibt es aus aktuellem Anlass noch nicht.
  • Anfang der kommenden Woche werden dennoch unsere Plätze instandgesetzt, um uns zur Verfügung zu stehen, sobald wir wieder loslegen dürfen.

 

Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir Euch aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme in unserem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Tennisplätze geht (daher auch das Festhalten an der geplanten Frühjahrinstandsetzung). Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen.

 

Leider kann zum jetzigen Zeitpunkt niemand beurteilen, wann die Sommersaison starten wird.

Ob oder in welcher Form in der Sommersaison Medenspiele stattfinden werden, werden die Verbände in den kommenden Wochen mit den zuständigen Behörden klären.

Den aktuellen Stand von Entscheidungen seitens DTB und TVM findet Ihr hier:

https://tvm-tennis.de/news/update-zu-entscheidungen-und-auswirkungen-im-zusammenhang-mit-dem-coronavirus

 

Gegenwärtig aktualisieren wir die Finanzplanung für das Jahr 2020. Dabei werden wir die notwendigen von den weniger notwendigen Ausgaben separieren. Gleichermaßen sind alle Überlegungen zu den vorgeschlagenen Anpassungen der Beitragsordnung zunächst einmal ausgesetzt. Wir werden mit dem SportBund Leverkusen, dem Landessportbund und der Stadt Leverkusen Unterstützungsmöglichkeiten evaluieren. Nach jetziger Informations- und Rechtslage haben wir jedoch sämtliche Gebühren und Beiträge zu zahlen. Es bleibt auch hier abzuwarten, ob sich das nicht doch noch ändern wird.

 

Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Ihr uns in einer solchen Ausnahmesituation die Treue haltet und unserem Verein als Mitglieder erhalten bleibt. Auch wenn wir Euch aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Tennisplätze zur Verfügung stellen können, sollten wir diese schwierige Phase als solidarische Gemeinschaft überstehen. Das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank Eurer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (von Personal bis Versicherungen) decken können.

 

Kurzum: Ihr habt nicht ohne Grund – teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit Jahrzehnten – unseren Verein als Eure sportliche Heimat ausgewählt. Lasst uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen. Mit der Fortdauer Eurer Mitgliedschaft setzt Ihr das richtige Zeichen, diesen wichtigen Vertrauensvorschuss werden wir als Vereinsverantwortliche garantiert zurückzahlen.

 

Sobald wir – hoffentlich positive – Neuigkeiten haben, werden wir Euch informieren. Bis dahin danken wir Euch für Eure Geduld und Euer Verständnis.

 

Bleibt gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Euer Vorstand

Copyright © 2013 Tennisclub Rot-Weiss Leverkusen e.V. Höfer Weg 28 51377 Leverkusen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum & Datenschutzhinweise